Luftaufnahme Gebäude

Nachhaltigkeit in der Bodensee-Therme Konstanz

Wellness im Einklang mit der Umwelt

Willkommen in der Bodensee-Therme Konstanz, einem Ort, an dem Entspannung und Nachhaltigkeit Hand in Hand gehen. Unsere Therme setzt sich nicht nur für Ihr Wohlbefinden ein, sondern auch für den Schutz unserer Umwelt. Erfahren Sie, wie wir Nachhaltigkeit in allen Bereichen unseres Betriebs integrieren, um nicht nur Ihnen, sondern auch allen Pfeilern der Nachhaltigkeit gerecht zu werden. Diese Pfeiler sind ökonomische, ökologische und soziale Aspekte, die in einem ausgewogenen Verhältnis stehen sollen, um eine nachhaltige Entwicklung zu fördern.

Hinter den großen Becken der Bodensee-Therme Konstanz, gefüllt mit warmem Wasser zum Schwimmen, Entspannen oder Relaxen, steht im Verborgenen ein nicht minder großer Technikbereich. Da die Bädergesellschaft Konstanz rund 1,17 Millionen Badegästen pro Jahr einen hohen Energieaufwand für Wärme haben, ist hier die Stellschraube, um Co2-Emissionen einzusparen. So sind in der Bodensee-Therme Konstanz zwei hocheffiziente Blockheizkraftwerke (BHKW) verbaut. In der Bodensee-Therme wurden in 2022 sechs neue Umwälzpumpen und 2023 weitere 15 Umwälzpumpen installiert. Die neuen Pumpen weisen einen Energieeffizienzgewinn von mindestens 19% auf. Das führt zu weiteren Einsparungen beim Strombedarf und reduziert so die CO2-Emissionen.

Sie möchten mehr erfahren? Wir bieten regelmäßig Technikführungen, in denen wir mehr Einblick hinter die Kulisse geben. Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um immer informiert zu bleiben.

Lampe Icon

Zudem erfolgt die Beleuchtung der Bodensee-Therme Konstanz komplett durch LED. Diese energieeffiziente Lichtquelle bringt nicht nur Helligkeit in unseren Alltag, sondern leistet durch ihre Langlebigkeit auch einen wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz. Dank verschiedenen Lichtszenarien, die an die jeweilige Tageszeit angepasst werden, ergibt sich ein Energie-Management (KNX-System), welches eine energiesparende Bewirtschaftung der Bodensee-Therme Konstanz erlaubt.

Icon Pumpe

Unser Fokus liegt nicht nur auf der Qualität des Wassers in den Pools, sondern auch auf dem sparsamen Umgang damit. Sämtliche Becken (Ausnahme Tauchbecken in der Sauna) werden aus der 300 Meter nordöstlich der Bodensee-Therme gelegene Mineralthermalquelle mittels einer Förderpumpe gespeist, die so reguliert ist, dass Quellwasser nur dann gefördert wird, wenn es tatsächlich benötigt wird. So können Sie Ihr Wellness-Erlebnis in vollen Zügen genießen, ohne sich um die Umweltauswirkungen sorgen zu müssen.

Pflanzen Icon

Um den Verbrauch von Papierressourcen zu minimieren, setzen wir auf eine konsequente Reduzierung von Drucksorten und Papier in unseren Geschäftsabläufen. Durch den Einsatz von iPads für Arbeitsberichte fördern wir die Digitalisierung und ermöglichen es unseren Mitarbeitenden, effizienter und papierlos zu arbeiten.

Sponsoring Icon

Schulen und Vereine trainieren regelmäßig in unserem Freibad. Wir engagieren uns in unserer Region, unterstützen das örtliche Vereinsleben und fördern den Aufbau von Nachwuchstalenten durch Sponsoring in verschiedenen Sportarten.

Unser gastronomischer Partner - das Restaurant seelig legt großen Wert auf lokale Zusammenarbeit, wie beispielsweise beim Bezug der Getränke. Hier wird mit der Randegger Ottilienquelle ein regionales Unternehmen unterstützt. Durch den Bezug von regionalen Produkten wird nicht nur die heimische Wirtschaft unterstützt, sondern auch der CO2-Fußabdruck durch kurze Transportwege reduziert.

Die Bodensee-Therme Konstanz wurde mit einem Blick auf Nachhaltigkeit konzipiert. Von der Auswahl umweltfreundlicher Baustoffe bis hin zur effizienten Raumgestaltung jeder Aspekt unserer Architektur trägt dazu bei, die Umweltbelastung zu reduzieren. Genießen Sie die harmonische Verbindung von Wellness und ökologischer Verantwortung.

Cleaning Icon

Auch bei der Reinigung setzen wir konsequent auf Nachhaltigkeit. Wir verwenden umweltfreundliche Reinigungskonzentrate, die nicht nur effektiv sind, sondern auch zu geringen Transportkosten beitragen. Unsere Reinigungsmittel werden in recycelbaren Behältnissen geliefert, um den Verpackungsmüll auf ein Minimum zu reduzieren.

Bus Icon

Wir setzen uns nicht nur für Umweltfreundlichkeit in unseren betrieblichen Abläufen ein, sondern fördern auch nachhaltige Arbeitswege unserer Mitarbeitenden. Durch soziale Leistungen wie kostenfreie Jobtickets und Jobradleasing schaffen wir Anreize, umweltfreundliche Verkehrsmittel zu nutzen und somit aktiv einen Beitrag zur Reduzierung des individuellen CO2-Ausstoßes zu leisten.

In der Bodensee-Therme Konstanz möchten wir nicht nur nachhaltig handeln, sondern auch das Bewusstsein unserer Besucher für Umweltthemen stärken. Mit folgenden Hinweisen laden wir dazu ein, aktiv einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

  • Nutzen Sie unsere Start/Stop Tasten in den Duschen, um so aktiv Wasser zu sparen
  • Sauna-Türen richtig schließen
  • Keine Wegwerfprodukte verwenden
  • Nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel, um uns zu besuchen

Tauchen Sie ein in eine Welt des Wohlbefindens, in der Nachhaltigkeit nicht nur ein Schlagwort ist, sondern einen festen Platz in unserem Konzept hat. Die Bodensee-Therme Konstanz lädt Sie ein, nicht nur Körper und Geist zu entspannen, sondern auch gemeinsam mit uns einen Beitrag zur Erhaltung unserer wunderschönen Umwelt zu leisten.